• ENToderWEDER Podcast

    Anders, als es scheint…

    Oft ist es anders, als es scheint, oder? Manchmal erlebt man es sogar am eigenen Leib, so wie beispielsweise Sam, der davon ausging, dass seine beste Freundin ihm niemals Zahnpasta ins Gesicht rotzen würde und es – Überraschung – doch tat! Oder Franks Fernseher, der plötzlich mitten in der Nacht lief. Ganz klar ein Einbrecher und bestimmt nicht Katzi, die über die Fernbedienung gelaufen ist.
    Und dann gibt es die Situationen, die super eindeutig sind und man sich insgeheim eine weniger drastische Realität wünscht. So fand Ken bei seinem damaligen Job in der Luftsicherheit eine Urne im Handgepäck, die er nur spaßeshalber auch als Urne identifizierte – unangenehm für den Pax und Ken! Es macht also Sinn sich für andere Möglichkeiten zu öffnen und damit ihr schon mal üben könnt: Was würdet ihr denken, wenn eine VHS zwischen Fahrradspeichen geklemmt am Straßenrand liegt?

    Gender-Expert*innen

    Welche Rolle spielt das Geschlecht und wie wichtig ist es, wirklich alle Facetten zu berücksichtigen? Die Gender-Expert*innen Ken, Frank und Sam nehmen sich dem Thema an und tauchen dabei in ihre eigenen Parallelwelten ein und erzählen von Misgendering-Erlebnissen aus ihrer Jugend. Außerdem wird über Pimmel-Finger diskutiert oder die Frage, ob man als einziger Mann im Nonnen-Kloster nur mit „der mit dem Schwanz“ angesprochen werden möchte oder fürs Kollektiv lieber seine Männlichkeit aufgibt.

    Die Katzenmord-Trilogie III

    Im letzten Teil der Katzenmord-Trilogie ist Ken an der Reihe als Hauptermittler. Für ihn haben sich Sam und Frank direkt zwei Fälle ausgedacht. Ein Fall widmet sich einem Thema auf das Ken immer wieder gerne zurückkommt. Der andere wiederum dreht sich um ein verdammt schräges Mädchen mit einem Faible für Würfel. Was haben die Würfel und ein Quietscheentchen mit dem Mordfall zu tun? Ein letztes Mal begeben wir uns in die kuriose Welt der Katzenmorde und ihr dürft miträtseln!

    Die Katzenverschwörung

    QAnon, Bill Gates oder Klassiker wie die Bielefeld-Verschwörung wurden schon bis ins kleinste Detail durchanalysiert. Es gibt aber noch die unscheinbaren und vermeintlich belanglosen Ereignisse, hinter denen viel mehr steckt! Denkt nur an die Tauben, die in Gruppen verschwörerisch mit den Köpfen nicken, Katzen, die ewig ins Leere starren oder Schleimpilze. Schon mal daran gedacht, dass Donald Trump von Schleimpilzen besessen ist? Wurde Britney Spears von Geschäftsführern entführt? All das decken wir in unserer neuen Episode auf! Viel Spaß!

    Die Katzenmord-Trilogie II

    Im zweiten Teil der Katzenmord-Trilogie wird Frank zum Hauptermittler und muss herausfinden, wie Sam und Ken in zwei Mordfälle verwickelt sind. Wie im ersten Teil muss sich der Hauptermittler alle Infos hart erarbeiten. Soviel vorweg: Dieser Fall ist eine Hommage an den Film „Serial Mom“. Wird Frank den Fall durchschauen und die Taten den richtigen Motiven zuschreiben? Hört rein und ermittelt mit uns gemeinsam!