Work Bitch

Zugegeben, „Work Bitch“ klingt verdammt nach Britney Spears und wer kommt aktuell schon an #freebritney vorbei? Dennoch widmen sich Frank, Sam und Ken in dieser Episode nicht der Befreiung von Britney, sondern der Jobsuche. Das war zumindest der Plan… Der Spieleabend hatte Spuren hinterlassen und deshalb wurde aus einem kurzen Job-Generator-Spiel eine etwas längere Nummer. Ob ein Traumjob dabei war? Nun ja… Was haltet ihr vom Puma-Mörder, dem Koks-Agent oder einer Leichen-Hebamme? Unkonventionelle Bezeichnungen, aber die Aufgaben der jeweiligen Jobs werden natürlich eingehend besprochen! Lasst euch inspirieren und hört rein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.